Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser!

SSV Eichelberg 1953 e.V.
hier:  Schützenhaus wieder geöffnet
   zurück

Schützenhaus wieder geöffnet

Ab Montag, dem 8.6.2020, ist das Schützenhaus zu den üblichen Schießzeiten wieder geöffnet. Es gelten folgende Hygiene-Einschränkungen:

  1. pro Bahn sind 2 Schützen auf den äußersten Ständen (1, 5, 6, 9) sowie eine Aufsichtsperson zugelassen.
  2. bei der Benutzung von Vereinswaffen sind Einmal-Handschuhe zu tragen. Diese werden in der Größe M und L vom Verein zu Verfügung gestellt.
  3. die Scheibenhalter und deren Befestigungsschrauben sind nach der Benutzung von jedem Schützen zu desinfizieren. Desinfektionsmittel wird vom Verein auf jeder Schießbahn einmal zur Verfügung gestellt.
  4. die Lüftungsanlage ist bei Schießbetrieb grundsätzlich einzuschalten.
  5. im gesamten Schützenhaus herrscht Maskenpflicht, ausgenommen an der Standbrüstung der 25m-Bahn für Kurzwaffenschützen.
  6. Abstand von 1,50m ist einzuhalten. Wenn der Abstand bei der Benutzung der Toilleten nicht eingehalten werden kann, sind die Toilletenräume einzel zu betreten. Nach dem Toilletengang sind die Hände zu waschen. Seife und Einmal-Handtücher stehen genügend zu Verfügung.
  7. ab sofort ist der Aufenthalt im Schießleiterraum, sowie im Jugendraum untersagt. Möchte Jemand nach dem Schießbetrieb noch eine Kleinigkeit trinken, so kann er dies im obigen Gastraum unseres Vereinsheimes unter Einhaltung der Bestimmungen nach der CoronaVO gerne tun.